Gaudens Bieri: «Dirigieren gibt mir die grösste Erfüllung»

Als Pianist ist Gaudens Bieri einst in die RS eingerückt, dann hat ihn das Dirigieren gepackt. Seit Anfang 2018 ist er Chefdirigent des Symphonischen Blasorchesters des Schweizer Armeespiels. Nun geht er mit dem Elite-Orchester auf Sommertournee.

Gaudens Bieri. Seit Anfang 2018 musikalischer Leiter des Symphonischen Blasorchesters der Schweizer Armee.
Bildlegende: Gaudens Bieri. Seit Anfang 2018 musikalischer Leiter des Symphonischen Blasorchesters der Schweizer Armee. zvg/Gaudens Bieri

An der Sommertournee beteiligen sich alle vier Elite-Orchester des Schweizer Armeespiels: Die Swiss Army Big Band, die Swiss Army Central Band, die Swiss Army Brass Band und das Symphonische Blasorchester. Vom 15. bis 31. August 2018 sind in der ganzen Schweiz 24 Konzerte geplant, sechs davon mit dem Symphonischen Blasorchester.

Für Gaudens Bieri ist es das erste grosse Projekt als Chefdirigent des Symphonischen Blasorchesters des Schweizer Armeespiels. Gerade mal vier Probetage hat er zur Verfügung, um das Konzertprogramm einzustudieren: «Man kann von uns ein sehr farbiges Programm erwarten», verspricht Bieri.

Gespielte Musik

Moderation: Roman Portmann