Meiringen klingt nach

Mit einem Rekordsingen ist am letzten Sonntag das Schweizer Gesangfest zu Ende gegangen. Punkt 18 Uhr abends haben in Meiringen aber auch in der ganzen Schweiz die Chöre ihre Lieder angestimmt. Unzählige Stimmen brachten das Land zum Tönen, auf der Nachhausefahrt oder daheim auf dem Dorfplatz.

Ein Chor mit Sängerinnen, die unter freiem Himmel singen.
Bildlegende: Der Chor Choeur mixte St-Michel aus Haute Nendaz am Schweizer Gesangfest 2015 in Meiringen. Keystone

Über 400 Chöre aus der ganzen Schweiz haben über die letzten beiden Wochenenden am Schweizer Gesangfest teilgenommen. In dieser «Fiirabigmusig» sind Live-Aufnahmen zu hören, die an den beiden Festwochenenden in Meiringen gemacht wurden.

Festkonzert der drei grossen Bündner Männerchöre am Schweizer Gesangfest Meiringen

Gespielte Musik

Moderation: Guido Rüegge, Redaktion: Guido Rüegge