«Die Statue nicht zu putzen: das verstehe ich nicht.»

Das sagt Erika Forster, ehemalige FDP-Ständerätin aus Sankt Gallen in der Freitagsrunde. Hintergrund ist die aktuelle Rassismusdebatte, in der unter anderem das Denkmal an David de Purry in Neuenburg unter Beschuss geraten ist.

Die Statue von David de Pury in Neuenburg
Bildlegende: Die Statue von David de Pury in Neuenburg Keystone

weiter diskutierten:

- Ruedi Aeschbacher, ehemaliger EVP-Nationalrat aus Zürich

- Dora Andres, ehemalige FDP-Regierungsrätin aus dem Kanton Bern

Autor/in: Hans Ineichen, Redaktion: Hans Ineichen