«Ich kann den Frust von Chantal Galladé sehr gut nachvollziehen»

  • Freitag, 1. März 2019, 14:34 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 1. März 2019, 14:34 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 2. März 2019, 8:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 2. März 2019, 11:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 2. März 2019, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 2. März 2019, 21:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 3. März 2019, 11:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 3. März 2019, 21:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Die frühere SP-Nationalrätin Chantal Galladé wechselt zu den Grünliberalen, weil sie die Haltung ihrer Partei zum Rahmenabkommen mit der EU nicht nachvollziehen kann. Hat die SP ein Problem mit ihrer Europapolitik? Werden die Grünliberalen zum Auffangbecken frustrierter SP-Politiker?

Zu sehen ist die Freitagsrunde von links nach rechts mit Peter Bertschi, Erika Forster und Thomas Held.
Bildlegende: Die Freitagsrunde von links nach rechts mit Peter Bertschi, Erika Forster und Thomas Held. SRF

Weitere Themen:

Braucht es klarere Regeln beim Lobbying?

Ist der Wechsel von ex-Bundesrätin Doris Leuthard in den Verwaltungsrat von Coop legitim?

Es diskutieren:

Erika Forster, ehemalige Ständerätin FDP/SG
Thomas Held, früher Direktor der Denkfabrik «Avenir Suisse»
Peter Bertschi, ehemaliger stellvertretender Chefredaktor Radio SRF

Autor/in: Daniel Eisner