Spielemacher und ein zwei Kracher

Endlich wieder Gäste: Jeremy Spillmann von Blindflug Studios erzählt wie es ist, in der schönen Schweiz nicht Schoggi sondern Spiele zu produzieren.

Zum Beispiel seinen neusten Streich: "Airheart: Tales of Broken Wings" - ein Twinstick Shooter, von dem Guido ja behauptet, dass es gar kein Twinstick Shooter ist! Nicht nur in dieser Diskussion könnte so einiges zu Bruch gehen. Auch in Wreckfest und One Punch man geht es nicht gerade zimperlich zu.

Zeitmarker ohne Gewähr:

00:10 Achtung heute besteht Verwechslungsgefahr! Guido ? Jeremy

01:50 Picard is back!

03:50 Fortnite kommt nicht auf Google Play – Fallout 76 kommt nicht auf Steam

08:35 Samsung investiert 138 Millionen in 5G, autonomes Fahren und KI

09:35 Elon Musk Schlagziile of the Wiik: Wenns 420 schlägt kauft er Tesla von der Börse

11:48 Die wunderbare Welt der Warcraft steht auf dem Spiel! Der Weltenbaum ist abgefackelt

13:40 Wie WoW Guido schon aus der S*** half

15:45 Fix PUBG!

17:05 Sea of Thieves hat 5 Mio Spieler

19:40 Guido erklärt warum Wreckfest sich wie eine Zangengeburt anfühlt

22:30 Guido erklärt warum Wreckfest ihn trotzdem sehr glücklich macht

27:55 One Punch Man – vielleicht der Beste Superheld aller Zeiten

36:40 Guido versucht sich kurz zu fassen ???? Octopath traveller war eine angenehme Überraschung

41:20 «Airheart» der grösste Release von Blindflug Studios bis jetzt

45:50 Guido nimmt es ganz genau: Airheart ist streng genommen kein Twinstick Shooter

50:30 Martina überspringt Tutorials und wundert sich warum sie nicht drauskommt

57:00 Jeremy müsste uns alle umbringen, wenn er erzählen würde was er so von Sony und Co weiss

1:03:05 Indie Game-Entwickler heisst auch Klinken zu putzen!

1:12:50 Guido geht ans Kino am Berg VR und spielt mit euch Superhot auf dem ZH Üetliberg

1:15:50 Martina geht an die Gamescom nach Köln

Ausserdem suchen wir Mitspieler für unser nächstes Lets Play: Overcooked 2 am Montag 13.8 um 20 Uhr gehts los. Anmelden am besten via Discord (Invitation Link gibt's weiter unten).

Autor/in: Martina Gassner