Zum Inhalt springen

Header

Eine junge Frau streut Salz über ein Gericht.
Legende: Naturköchin Rebecca Clopath SRF
Inhalt

Vom Feld auf den Teller Im Salzwerk mit Naturköchin Rebecca Clopath

«Vom Feld auf den Teller» – so heisst nicht nur die «G&G»-Rubrik, sondern auch das Motto von Köchin Rebecca Clopath. Bei der 31-Jährigen kommen nur Zutaten aus der Schweiz auf den Teller. Sie setzt auf gesunde und kreative Rezepte, die sie selber entwickelt – mit rein lokalen Produkten.

Zutaten

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Randen im Salz

  • 2 Eiweiss
  • 3 Prisen Salz
  • 30ml Wasser
  • 700g feines Salz

Pesto

  • 50g Petersilie
  • 10ml Essig
  • 40ml Öl

Eigelb Emulsion

  • 1 Eigelb
  • 2 Prisen Sel des Alpes
  • 20g Senf
  • 200ml Öl
  • 1 Knoblauchzehe
Knoblauch, Salz, Eier und Randen
Legende: Zutaten SRF

Zubereitung

Randen im Salz

  1. Eiweiss schaumig schlagen.
  2. Nach circa zwei Minuten Salz dazugeben und sachte mit kochendem Wasser unterheben.
  3. Zwei Drittel der Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben.
  4. Randen (oder beliebiges Gemüse) samt Schale in die Masse drücken.
  5. Das restliche Drittel darüber verteilen.
  6. Für rund 50 Minuten bei 180 Grad Celsius garen.
Eine grüne Masse in einem grauen Mörser.
Legende: Petersilien-Pesto SRF

Pesto

  1. Petersilie fein schneiden.
  2. Im Mörser mit Essig und Öl zu einem Pesto zerstossen.
Eine weisse Masse wird in einer Spritztüte über einem Gericht gehalten.
Legende: Eigelb-Emulsion SRF

Eigelb-Emulsion

  1. Eigelb und Sel des Alpes in einer hohen Schüssel oder einem Messbecher mixen.
  2. Öl langsam aber ohne Pausen dazugeben. Währenddessen weitermixen.
  3. Knoblauch fein schneiden und je nach Wunsch leicht mörsern.
Ein Salzkristall wird in die Kamera gehalten.
Legende: Salzminen von Bex SRF

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen