Wer wohnt hier? – Teil 1

In der neuen «g&g»-Serie «Wer wohnt hier?» zeigen prominente Schweizer ihr Zuhause. Erraten Sie, wer der berühmte Hausherr oder die berühmte Hausdame ist?

«Den Grossteil des Jahres verbringe ich in einem Ferienort. Deshalb habe ich mir für meine Urlaube ein Domizil in einer Stadt gesucht: Paris!

Ich liebe diese Stadt und ich liebe meine Wohnung. Sie ist wie eine Muschel gebaut, es gibt keine Korridore, die Räume gehen fliessend ineinander über. Wenn ich auch nur einen Tag dort bin, kann ich die ganze Wohnung als homogene Einheit geniessen, ohne Schranken, ohne Barrieren.

Ich werde oft als ‹Paradiesvogel› bezeichnet, was ich als Kompliment verstehe. Der Paradiesvogel ist das Sinnbild der Farbe. Die Farbe ist immer ein Garant für das Positive, die Lebenslust. Für mich zeigt sich die Zukunft in Farbe: So habe ich die Grafik-Farbsimulation meines Esszimmers einfach aus Freude entworfen.»