Ursula Andress: Das erste Bond-Girl wird 80

Von einer Kindheit «wie im 17. Jahrhundert» zum «besten Bondgirl aller Zeiten»: Die Schweizer Schauspielerin Ursula Andress feiert ihren 80. Geburtstag. 10 Fakten.

Video «g&g weekend mit Nicole Berchtold» abspielen

«G&G spezial» zum 50-Jahr-Jubiläum von Bond-Girl Ursula Andress

24 min, aus Glanz & Gloria vom 4.11.2012

1. Ursula Andress wird am 19. März 1936 in Ostermundigen geboren. Von dort stammen übrigens auch zwei andere bildschöne Frauen: Michelle Hunziker und «Elite Model Look Switzerland 2009»-Gewinnerin Julia Saner. Heute lebt Andress abwechselnd in Italien, der Schweiz und den USA.

2. Sie wächst mit ihren Geschwistern bei ihrem Grossvater in Bern auf. Ihre Kindheit sei «unglaublich einzigartig, beinahe wie im 17. Jahrhundert» gewesen. Die harte Arbeit in der Gärtnerei ihres Grossvaters in der Nähe von Ostermundigen habe ihr Respekt und Disziplin beigebracht: «Es gab mir die Kraft, um mich allen Hürden im Leben zu stellen.»

3. Marlon Brando bringt Ursula Andress zur Schauspielerei. Sie wird von Paramount erst nach London und dann in die USA geschickt, muss jedoch das erste Filmangebot zurückgeben: Ihr Englisch ist zu schlecht. Ihr Debüt gibt sie 1955 in «Casanova – seine Liebe und Abenteuer». «Ich hatte keine Ahnung, ich war schüchtern, ich hatte kein Selbstvertrauen», beschrieb die Schauspielerin einmal ihren Karriere-Start.

4. 1964 wird sie mit dem Golden Globe Award als beste Nachwuchsdarstellerin für ihre Rolle als Bond-Girl in «James Bond jagt Dr. No» (1962) geehrt. Ihr Bikini-Auftritt ist bis heute legendär. Knapp 40 Jahre nach dem Erscheinen des Films wird der Bikini 2001 für 127'000 Mark (rund 70'000 Franken) versteigert.

5. Wegen ihrer vielen Rollen in knapper Bekleidung wird Ursula Andress von Kritikern immer wieder als «Ursula Undressed» verspottet.

Video «Grosse Feier für Ursula Andress» abspielen

Grosse Feier für Ursula Andress

2:50 min, aus Glanz & Gloria vom 19.5.2006

6. Die Schauspielerin macht mit ihrem Liebesleben mindestens so sehr Schlagzeilen wie mit ihren Filmen. James Dean, Ryan O'Neal, Dean Martin, dessen Sohn Ricci und Jean-Paul Belmondo gehören zu ihren Lebensgefährten. Ihre Ehe mit dem amerikanischen Schauspieler John Derek wird 1966 nach neun Jahren geschieden.

7. James Deans Liebe zu ihr endet tragisch. «Ich weiss, dass du nicht mit mir kommst», soll er am Tag seines tödlichen Autounfalls zu ihr gesagt haben.

8. Ihren 70. Geburtstag feiert Andress an Bord der Britannia in Edinburgh. Sie wird in dem Aston Martin, mit dem ihr Filmpartner Sean Connery in «Goldfinger» und «Thunderball» Filmgeschichte schrieb, zur königlichen Yacht gefahren. Ihren 80. Geburtstag will Ursula Andress im engsten Familienkreis feiern.

Ikone: Ursula Andress ist Muse für eine Luxus-Handtasche

3:20 min, aus Glanz & Gloria vom 8.9.2015

9. Andress vermeidet jedweden Rummel um ihre Person. «Ich gehe selten irgendwohin», bekennt sie 2015 gegenüber «Glanz & Gloria». Am liebsten sei sie zu Hause. «Ich mag die Natur, bin gerne in meinem Garten. Das Publikum macht mir fast ein wenig Angst.»

10. Analog zu Grace Kelly (Kelly-Bag), Jane Birkin (Birkin-Bag) und Brigitte Bardot (Bardot-Bag) hat seit Herbst 2015 auch Ursula Andress eine eigene Handtasche: die Ursula Bag. Warum sie ihren Vor- und nicht ihren Nachnamen trägt, ist nicht bekannt.