Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Hallo Sabine!»
Aus Hallo SRF!-Podcast-Experiment vom 23.04.2020.
abspielen. Laufzeit 14:26 Minuten.
Inhalt

Podcast mit Sabine Dahinden «Hallo Sabine!» – Teil 3 des «Hallo SRF!»-Podcast-Experiments

Wie fühlt es sich an, zu Coronazeiten für «Schweiz aktuell» in der ganzen Schweiz Aussenreportagen zu realisieren? Diese und viele weitere Fragen des Publikums beantwortet Moderatorin Sabine Dahinden in der heutigen Folge des «Hallo SRF!»-Podcast-Experiments.

«Schweiz aktuell»-Moderatorin Sabine Dahinden ist trotz Coronakrise regelmässig an unterschiedlichen Schauplätzen in der Schweiz unterwegs und berichtet über die Stimmung im Land. Hat die Journalistin dabei manchmal ein mulmiges Gefühl? Und auf welchen Aussendreh freut sie sich, sobald es keine Restriktionen mehr gibt? Für Folge 3 des «Hallo SRF!»-Podcast-Experiments stellt sich Sabine Dahinden, Moderatorin bei «Schweiz aktuell», den Fragen von Student David (23), Schüler Micha (14) sowie Freelancerin und Familienfrau Mona (37).

Viele Fragen des Publikums zum aktuellen Arbeitsalltag bei SRF erreichen den Kundendienst seit Mitte März in steigender Zahl. Zum Teil sind es bis zu tausend Fragen pro Tag. Daraus entstand die Idee eines «Hallo SRF!»-Podcast-Experiments: Das Publikum sollte die Möglichkeit erhalten, Macherinnen und Macher auch direkt befragen zu können, verbunden durch Videokonferenzen.

Aus diesem Austausch wurden zunächst drei Podcast-Folgen produziert – «Hallo Sandro!» mit Sandro Brotz («Arena), «Hallo Franz!» mit Franz Fischlin («Tagesschau») sowie «Hallo Sabine!». Alle Episoden sind unter srf.ch/hallosrf, Play SRF und Spotify, Link öffnet in einem neuen Fenster abrufbar.

Das «Hallo SRF!»-Podcast-Experiment geht weiter

Eine weitere Runde des «Hallo SRF!»-Podcast-Experiments ist in Planung: Dieses Mal stellen sich Salar Bahrampoori (TV-Moderator «Glanz & Gloria») und Judith Wernli (Moderatorin Radio SRF 3) den Fragen des Publikums.

Zu allen Folgen des «Hallo SRF!»-Podcast-Experiments