Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Hallo Sandra!»
Aus Hallo SRF!-Podcast-Experiment vom 04.05.2020.
abspielen. Laufzeit 12:37 Minuten.
Inhalt

Die sechste und letzte Folge «Hallo Sandra!» – der «Hallo SRF!»-Podcast mit Sandra Schiess

Was hat sich bei Radio SRF 1 in den letzten Wochen alles verändert? Diese und viele weitere Fragen aus dem Publikum beantwortet Moderatorin Sandra Schiess in der sechsten und letzten Folge des «Hallo SRF!»-Podcasts.

Rentner Bruno (66) aus Ettingen BL, Berufscoach Diana (45) aus Igis GR und Schülerin Eleonora (17) aus Zürich – sie alle wollten wissen, welchen Einfluss die Massnahmen gegen das Coronavirus auf den Berufsalltag von Sandra Schiess bei Radio SRF 1 hatten. Das Trio hat sich auf den Aufruf von «Hallo SRF!» gemeldet und ist Teil des Podcast-Experiments geworden. In der sechsten und letzten Folge des «Hallo SRF!»-Podcasts verrät Moderatorin Sandra Schiess beispielsweise ihre Tricks, um mit der Flut an Nachrichten umzugehen.

Seit Wochen sind die Sendungen inhaltlich, aber auch die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeitenden bei SRF geprägt von Corona. Dazu hat das Publikum viele Fragen, die beispielsweise beim Kundendienst eingehen. Aus diesem Interesse entwickelte sich die Idee für den «Hallo SRF!»-Podcast mit direkter Beteiligung des Publikums. Hörerinnen und Zuschauer sollten die Möglichkeit erhalten, Macherinnen und Macher auch direkt befragen zu können, verbunden durch Videokonferenzen.

Aus diesem Austausch sind insgesamt sechs Episoden des «Hallo SRF!»-Podcasts entstanden: «Hallo Sandro!» mit Sandro Brotz («Arena), «Hallo Franz!» mit Franz Fischlin («Tagesschau»), «Hallo Sabine!» mit Sabine Dahinden («Schweiz aktuell»), «Hallo Judith!» mit Judith Wernli (Radio SRF 3), «Hallo Salar!» mit Salar Bahrampoori («Glanz & Gloria») sowie ganz aktuell «Hallo Sandra!». Alle sechs Folgen hier auf einen Blick:

Die Episoden sind auch abrufbar auf srf.ch/hallosrf, Play SRF und Spotify, Link öffnet in einem neuen Fenster.

Zu allen Folgen des «Hallo SRF!»-Podcast-Experiments