Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Laptop von der Seite eine Hand zeigt auf den Bildschirm
Legende: Ein DRM-System hilft, dass Daten nur in dem von den jeweiligen Rechteinhabern definierten Rahmen verwendet werden. Unsplash/John Schnobrich
Inhalt

Multimedia Weshalb funktioniert der Livestream auf srf.ch nicht mehr?

So antwortet SRF:

Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, testen Sie die folgenden Hilfen:

  1. Prüfen Sie hier, Link öffnet in einem neuen Fenster, ob Ihr Browser ein Update benötigt und aktualisieren Sie ihn falls nötig.
  2. Wenn Sie Ihren aktuell genutzten Browser nicht aktualisieren können, laden Sie einen anderen Browser herunter: Google Chrome, Apple Safari, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge. Sie finden diese über Ihre Suchmaschine. Geben Sie dazu den entsprechenden Browsernamen ein.
  3. Wenn Sie Ihren Browser nicht aktualisieren und auch keinen neuen Browser installieren können, ist allenfalls ein Wechsel auf ein neueres Betriebssystem nötig. Wie Sie bei der Installation eines neuen Betriebssystems vorgehen müssen, erfahren Sie bei Ihrem Computer-Fachhändler.
  4. Beim Konsum via SRG-Play-App auf einem mobilen Gerät (z.B. Handy), prüfen Sie, ob eine neuere App-Version verfügbar ist.

Der Grund ist die Einführung einer digitalen Internetverschlüsselung, diese ist notwendig, um die Bedingungen der Rechteinhaber zu erfüllen und ermöglicht neue Entwicklungen im Online-Bereich. Die Verschlüsselung heisst Digital Rights Management (DRM) und wird bei der Verbreitung von TV-Programmen via Internet angewendet.