Fifa-Präsident Infantino soll Ethik-Regeln umgangen haben

  • Samstag, 3. November 2018, 7:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 3. November 2018, 7:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 3. November 2018, 7:30 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 3. November 2018, 8:00 Uhr, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Samstag, 3. November 2018, 8:30 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 3. November 2018, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Gianni Infantino soll Einfluss auf den neuen Ethikcode des Fussball-Weltverbands genommen haben. Das hat ein Journalistennetz publik gemacht, auf Grundlage von internen Dokumenten der Enthüllungsplattform «Football Leaks». Infantino und die Fifa weisen alle Vorwürfe zurück.

Das Bild zeigt den Fifa-Präsidenten Gianni Infantino.
Bildlegende: Heftige Vorwürfe gegen Fifa-Präsident Gianni Infantino. Keystone

Weitere Themen:

  • Den Schweizer Werften fehlt der Nachwuchs.
  • Hacker finden eine Schwachstelle im grössten Schweizer E-Voting-System. Die Kantone sprechen von einem Anwenderproblem.

Moderation: Susanne Stöckl, Redaktion: Raphaël Günther