Für Überwachungsmassnahmen gibt es fast immer grünes Licht

  • Mittwoch, 22. August 2018, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 22. August 2018, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 22. August 2018, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Wenn Ermittler zu Überwachungsmassnahmen greifen wollen, brauchen sie eine Bewilligung. Und die muss ein so genannter Zwangsmassnahmen-Richter prüfen. Jetzt zeigen Recherchen des SRF Data-Teams: Solche Zwangsmassnahmen werden fast immer bewilligt, in rund 97 Prozent der Fälle.

Ein Ermittler fotografiert aus einem Auto heraus.
Bildlegende: Werden Überwachungsmassnahmen zu oft durchgewunken? Keystone

Weitere Themen:

  • Der Druck auf US-Präsident Donald Trump steigt: Zwei ehemalige Vertrauensleute müssen mit Haftstrafen rechnen.
  • Eine Innovationsstudie für Schweizer Unternehmen zeigt: Grosse Firmen sind top - kleine und mittlere nicht.

Redaktion: Marc Allemann