Gewalt in Irak: Extremisten profitieren vom Machtkampf

  • Freitag, 3. Januar 2014, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 3. Januar 2014, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 3. Januar 2014, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 3. Januar 2014, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 3. Januar 2014, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 3. Januar 2014, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 3. Januar 2014, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 3. Januar 2014, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Der Al-Kaida nahestehende Rebellen liefern sich im Irak seit Samstag Kämpfe mit der Armee. Zudem haben in der Anbar-Provinz islamistische Extremisten die beiden Städte Falludscha und Ramadi erobert. Die Extremisten profitieren vom Machtkampf zwischen Schiiten und Sunniten.

In Falludscha haben Aufständische mehrere Polizeifahrzeuge in Brand gesteckt.
Bildlegende: In Falludscha haben Aufständische mehrere Polizeifahrzeuge in Brand gesteckt. keystone

Weitere Themen:

Die vergessenen Pensionskassengelder in der Schweiz.

Das harte Vorgehen der Polizei gegen Demonstranten in Kambodscha.

Die Nullpromille-Alkohol-Grenze für Neulenker.

Moderation: Philippe Chappuis, Redaktion: Samuel Wyss