Österreichs Regierung kann weitermachen – Italiens wohl nicht

  • Montag, 30. September 2013, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 30. September 2013, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 30. September 2013, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Montag, 30. September 2013, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Montag, 30. September 2013, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Montag, 30. September 2013, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Montag, 30. September 2013, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Montag, 30. September 2013, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

In Österreich haben es die beiden Parteien SPÖ und ÖVP - Sozialdemokraten und Volkspartei - nur knapp geschafft, zusammen die absolute Mehrheit im Parlament zu verteidigen. Zugelegt haben die kleinen Parteien und die rechts-populistischen Freiheitlichen.

Der Kandidat der SPÖ wird weiter regieren: Werner Fayman.
Bildlegende: Der Kandidat der SPÖ wird weiter regieren: Werner Fayman. Keystone

Weitere Themen:

In Italien stellt die Regierung Letta im Parlament die Vertrauensfrage.

In der Schweiz müssen die Banken ab Montag mehr Eigenkapital haben, um die Hypothekar-Schulden zu stabilisieren.

 

Redaktion: Iwan Santoro