Senatswahlen in Frankreich: Ohrfeige für Sarkozy

  • Montag, 26. September 2011, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 26. September 2011, 6:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 26. September 2011, 6:30 Uhr, DRS 2 und DRS 4 News
    • Montag, 26. September 2011, 7:00 Uhr, DRS 1, DRS Musikwelle und DRS 4 News
    • Montag, 26. September 2011, 7:30 Uhr, DRS 2 und DRS 4 News
    • Montag, 26. September 2011, 8:00 Uhr, DRS 1, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Erstmals seit 50 Jahren erobern die Sozialisten in Frankreich wieder die Mehrheit im Senat. Diese ist zwar weniger wichtig als die Nationalversammlung, trotzdem ist es eine Niederlage für die Partei von Präsident Sarkozy.

Weitere Themen der Sendung:

Der Weltbankpräsident fordert mehr Frauen im Wirtschaftsleben

Thema im Nationalrat: Mehr Geld für die Kultur

 

Beiträge

  • «Kulturelle Vielfalt muss sichergestellt sein»

    «Grosses Befremden» herrscht derzeit bei Suisseculture, dem Dachverband der Schweizer Kulturschaffenden. Grund dafür ist der Nationalrat, der heute am 26. September über die Gelder der nationalen Kulturförderung entscheidet.

    Denn würden die Anträge um Erhöhung abgelehnt, sei die kulturelle Vielfalt gefährdet - sagt Schriftstellerin Ruth Schweikert, Präsidentin von Suisseculture.

    638 Millionen Franken will der Bundesrat von 2012 bis 2015 in die Kulturförderung investieren. Der Ständerat hat in diesem Sommer noch 30 Millionen draufgelegt. Ob allerdings der Nationalrat so grosszügig sein wird, bleibt derzeit offen.

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Andreas Lüthi