Verfassungsgericht kippt Teile von Portugals Sparprogramm

  • Samstag, 6. April 2013, 7:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 6. April 2013, 7:00 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 6. April 2013, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Samstag, 6. April 2013, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Samstag, 6. April 2013, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Samstag, 6. April 2013, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Die  portugiesische Regierung muss wieder über die Bücher: Verfassungsrichter haben einen Drittel des dringend benötigten Sparbudgets für illegal erklärt.

Für Portugals Premier Passos Coelho ist nach dem Urteil des Verfassungsgerichts guter Rat teuer.
Bildlegende: Für Portugals Premier Passos Coelho ist nach dem Urteil des Verfassungsgerichts guter Rat teuer. Keystone

Weitere Themen:

Aussprache bei der italienischen Protestpartei «Cinque Stelle»: Komiker Beppe Grillo versucht seine Grillini auf eine Linie einzuschwören.

UND:

Im schweizweit einzigartigen Kinderschutzzentrum St.Gallen wurden letztes Jahr so viele Fälle behandelt wie noch nie.

Moderation: Christina Scheidegger, Redaktion: Simone Weber