Waldbrandgefahr: Schweizer Bevölkerung ist sensibilisiert

  • Montag, 30. Juli 2018, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 30. Juli 2018, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 30. Juli 2018, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Kein Regen in Sicht: In vielen Regionen der Schweiz bleibt die Waldbrandgefahr derzeit hoch. Die Bevölkerung sei zwar sensibilisiert, besonders wegen der Brände in Griechenland und Schweden. Doch am Nationalfeiertag am 1. August sei besondere Verantwortung gefragt, sagt der Waldbrandforscher.

Das Bild zeigt einen Revierförster im Kanton Luzern, wo derzeit in gewissen Gebieten ein Feuerverbot in Wäldern und Waldesnähe herrscht.
Bildlegende: Feuerverbot: Revierförster Christoph Hitz bringt im Wald von Greppen (LU) Warnschilder an. Keystone

Weitere Themen:

  • Spanien wird zur Anlaufstelle Nummer 1 für Flüchtlinge: Das Land ist darauf nur mässig vorbereitet.
  • Simbabwe wählt: Übernimmt jetzt die Opposition? Zweifel sind angebracht, Wahlfälschung nicht ausgeschlossen.

Autor/in: Roger Aebli, Moderation: Christina Scheidegger, Redaktion: Simone Weber