Trauffer offeriert «Schnupf, Schnaps, Edelwyss»

«Schnupf, Schnaps, Edelwyss» heisst das brandneue Trauffer-Album. Entstanden ist es innerhalb von drei Wochen in einer zum Studio umgebauten Alphütte im Justistal. Wie man auf diese etwas verrückte Idee kommt und wofür der Album-Titel steht, verrät Trauffer in der «Hit-Welle».

Eine Mann mit Rucksack in den Bergen.
Bildlegende: Sein neues Album «Schnupf, Schnaps, Edelwyss» hat Trauffer im Justistal eingespielt. Trauffer

«Alpentainer» und «Heiterefahne» hiessen die letzten beiden Alben von Trauffer. Damit landete der Brienzer Mundartsänger jeweils auf Platz 1 der Schweizer Hitparade. Gut möglich, dass ihm dies mit «Schnupf, Schnaps, Edelwyss» ein weiteres Mal gelingt.

Gespielte Musik

Moderation: Leonard, Redaktion: Thomas Wild