Eintauchen in romantische Welten mit den Wiener Philharmonikern

Ein Paradekonzert an einem exotischen Ort: Die Wiener Philharmoniker mit einem Gastspiel in Macau, Station Nummer 1 auf ihrer Asien-Tournee vom Oktober 2019.

Symbol auf Rot
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Auf dem Programm stehen mit Dvoraks «Neunter» und mit «Rach 3» zwei Klassiker, die farbig, bildhaft und voll verspielter Effekte sind. Die chinesisch-amerikanische Pianistin Yuja Wang ist da voll in ihrem Element wie auch der aus Kolumbien stammende Dirigent Andrés Orozco-Estrada, der Wien seit Jahren zu seiner zweiten Heimat gemacht hat und besonders in diesen romantischen Welten zu Hause ist.

Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll op. 30
Antonin Dvorak: Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 «Aus der neuen Welt»

Wiener Philharmoniker
Andrés Orozco-Estrada, Leitung
Yuja Wang, Klavier

Konzert vom 22. Oktober 2019, Cultural Center, Macau

Das Konzert steht bis 30 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Patricia Moreno