Leonidas Kavakos am Lucerne Festival 2019

  • Dienstag, 1. September 2020, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 1. September 2020, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Im Sommer letztes Jahr hiess der «artiste étoile» am Lucerne Festival Leonidas Kavakos. Der griechische Ausnahmegeiger hat in mehreren Konzerten sein Publikum in Staunen versetzt; in dieser Aufnahme hier ist er als Solist im Violinkonzert von Erich Wolfgang Korngold zu hören.

Symbol auf Grün
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

«Virtuosität hat nichts mit sehr schnell spielen zu tun. Es bedeutet, die Musik so darzubieten, dass das Publikum Zeit und Raum vergisst.» Mit diesem Statement zielt Kavakos ins künstlerische Herz seiner Geigenkunst. Der Musik-Verführer mit seiner Geige zeigt dies in diesem Konzert mit einem Stück, das ihm dazu viele Gelegenheit bietet, geizt das Korngold-Konzert doch nicht mit schmeichelnden Melodien und satten Farben.
Bildhaft (Korngold ist auch als Filmmusik-Komponist bekannt geworden) gibt sich auch das Rahmenprogramm, in dem die Wiener Philharmoniker alleine zu erleben sind, mit zwei prächtigen Dvorak-Werken.

Antonin Dvorak: Die Mittagshexe op. 108
Erich Wolfgang Korngold: Violinkonzert D-Dur op. 35
Antonin Dvorak: Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 «Aus der Neuen Welt»

Wiener Philharmoniker
Andrés Orozco-Estrada, Leitung
Leonidas Kavakos, Violine

Konzert vom 5. September 2019, KKL Luzern (Lucerne Festival)

Dieses Konzert können Sie während 30 Tagen nach Sendetermin nachhören.

Redaktion: Jenny Berg