Very British! Richard Hickox dirigiert Mendelssohn und Sullivan

  • Sonntag, 31. Mai 2020, 16:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 31. Mai 2020, 16:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Zwei Orchester der britischen BBC kommen in diesem Programm zu Gehör, dirigiert von Richard Hickox. «Very British» ist das, denn die Musik ist von den britischen Inseln inspiriert.

Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Mendelssohns eindrucksvolle Schottland-Reise fand ihren Ausdruck in der berühmten Hebriden-Ouvertüre, in der musikalisch quasi der Seetang beim Bootsausflug einzuatmen ist. Und Meeressturm gibt es auch in Arthur Sullivans Bühnenmusik «The Tempest». Arthur Sullivan, bei uns in erster Linie als Komponist der leichteren Operette bekannt, ist hier im ernsthaften Genre zu erleben, sogar mit einer Sinfonie, die passend zum Programm von Irland inspiriert ist.

Felix Mendelssohn: Hebriden-Ouvertüre op. 26
Arthur Sullivan: The Tempest. Bühnenmusik op. 1
Arthur Sullivan: Sinfonie in E «Irish»

BBC Symphony Orchestra
BBC Symphony Orchestra of Wales
Richard Hickox, Leitung

Konzertaufnahmen vom 29. April 2000 und 10. Januar 2003

Redaktion: Roland Fleig