Der Traum vom Grossreich verängstigt Ungarns Nachbarn

  • Samstag, 10. April 2010, 9:08 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 10. April 2010, 9:08 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 10. April 2010, 23:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 11. April 2010, 1:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 11. April 2010, 5:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 11. April 2010, 13:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 11. April 2010, 18:30 Uhr, DRS 1
    • Sonntag, 11. April 2010, 20:33 Uhr, DRS 4 News

Die ungarischen Konservativen und die rechtsextremen Nationalisten werden, so alle Voraussagen, nach den Wahlen von diesem Wochenende eine überwältigende Mehrheit im Parlament haben und damit bei Ungarns Nachbarn Ängste wecken.

Die Konservativen kündigten im Wahlkampf an, künftig eine Politik auch für die ungarischen Minderheiten in der Slowakei, Rumänien oder in Serbien zu machen, und der rechtsextreme Jobbik träumt gar davon, die Gebiete der ungarischen Minderheiten in den Nachbarstaaten mit dem Mutterland zu vereinen - selbst mit militärischen Mitteln.

Autor/in: Marc Lehmann und Roger Brändlin