Katar - Kratzer am Image des Emirats

  • Samstag, 10. Januar 2015, 9:08 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 10. Januar 2015, 9:08 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 10. Januar 2015, 11:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 10. Januar 2015, 23:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 11. Januar 2015, 1:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 11. Januar 2015, 5:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 11. Januar 2015, 13:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 11. Januar 2015, 18:30 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 11. Januar 2015, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Noch vor 100 Jahren war die Region am Persischen Golf nichts als Wüste, die Bewohner waren Fischer und Hirten. Dann wurde in den 30er Jahren Öl entdeckt und in den 1970er Jahren das grösste Gasfeld der Welt. Innert weniger Jahre sind die 300'000 Kataris reich geworden. 

Trotz Fussball-WM 2022 zeichnen sich Kratzer am Image.
Bildlegende: Trotz Fussball-WM 2022 zeichnen sich Kratzer am Image. Keystone.

Das Herrscherhaus kauft Firmen und Fussballklubs auf, beteiligt sich an Mercedes und Porsche und gönnt sich 2022 die Fussball Weltmeisterschaft. Auch aussenpolitisch versucht Katar Einfluss zu nehmen und setzt nach Ansicht der Nachbarländer auf die falschen Parteien. Das kleine Emirat ist wegen der Unterstützung der Muslim-Bruderschaft und der Hamas ins Gerede gekommen. Aber auch wegen der Skandale rund um die WM-Vorbereitung. Das kommt dem Königshaus, das immer auf ein sauberes Image setzt, ungelegen.

Autor/in: Björn Blaschke, Redaktion: Brigitte Zingg