Gefährliche Produkte Die Gabel bei einigen E-Bikes kann brechen

Der Hersteller und das Bundesamt für Strassen rufen mehrere Modelle von Renn-Elektro-Bikes der Marke Haibike zurück. Grund: Die Gabel könnte brechen.

Velod Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Bei einem Haibike XDURO kann die Gabel (rotes Oval) Risse bekommen. PD

Interne Belastungstests hätten gezeigt, dass die Gabel von einigen Modellen früh Ermüdungs-Erscheinungen zeigen könnte. Dies teilt das Bundesamt für Strassen ASTRA zusammen mit dem Hersteller Winora Group mit. Die Materialschwäche kann unter Umständen zu Rissen und zum Bruch der Gabel führen.

Weil dies für den Fahrer ein erhebliches Sicherheits- und Verletzungsrisiko sei, dürften die Velos nicht weiter benutzt werden. Insgesamt sind europaweit 1765 Velos betroffen.

Betroffen sind die Modelle:

  • Haibike XDURO Urban (Modelljahre 2014, 2015)
  • Haibike XDURO Urban RC (Modelljahr 2016)
  • Haibike XDURO Race (Modelljahre 2014, 2015)
  • Haibike XDURO Superrace (Modelljahre 2014, 2015)
  • Haibike XDURO Race S RX (Modelljahr 2016)
  • Haibike XDURO Race S PRO (Modelljahr 2016)
  • Haibike XDURO Urban S RX (Modelljahr 2016)
  • Haibike XDURO Urban S PRO (Modelljahr 2016)

Der Hersteller Winora Group bittet alle Inhaber der betroffenen Modelle, sich an den Händler zu wenden, bei dem Sie das Velo gekauft haben. Dieser werde kostenlos einen Umbau mit einer alternativen Gabel vornehmen.

Achtung bei «HAERA» in der Rahmennummer

Betroffene Velos lassen sich über die eingestanzte Zeichnungsnummer im Rahmen identifizieren. Wird der Akku entnommen, befinden sich auf der darunterliegenden Fläche in den Rahmen eingeprägt fünf Buchstaben gefolgt von drei Ziffern und allenfalls weitere Zeichen.

Bei den vom Rückruf betroffenen Velos steht bei der Buchstaben-Kombination «HAERA». Bei diesen muss der Velohändler gratis eine neue Gabel einbauen. Der Zeitpunkt dafür ist allerdings unklar: Wie der Hersteller Winora Group mitteilt, sind zum aktuellen Zeitpunkt noch kein Austauschgabeln verfügbar. Für allfällige Fragen verweist Winora Group auf ihr Serviceteam, erreichbar unter der Telefonnummer +49 9721 6501-8699 oder per Email unter rueckruf-gabel@haibike.com