Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Aus den Konsumnachrichten: Im Kindersitz-Test fagreb die Kleinsten seitlich am sichersten abspielen. Laufzeit 02:30 Minuten.
02:30 min, aus Espresso vom 22.05.2019.
Inhalt

Neuartiges Modell Die Kleinsten fahren im Auto seitlich am sichersten

Eine neuartige Babywanne seitlich zur Fahrtrichtung hat beim TCS-Kindersitztest am besten abgeschnitten.

Bereits früher gab es Babywannen, die seitlich zur Fahrtrichtung auf dem Sitz angebracht werden konnten. Dies war zwar praktisch für Eltern, bezüglich Sicherheit jedoch alles andere als empfehlenswert, erzählt Jürg Reinhard vom TCS. Dies, weil die Babywannen mit dem Gurt damals mehr schlecht als recht befestigt werden konnten.

Besonders kleine Babys sind gut gesichert

Dies ändert sich nun mit einem neuen Modell des Herstellers Maxi Cosi. Dieser Kinderwagenaufsatz kann bequem und sicher auf einer Basis angebracht werden, die per Isofix-Halterung fest mit der Karosserie des Autos verbunden ist. Ein 5-Punkt-Gurt sorgt dafür, dass insbesondere auch sehr kleine Kinder wie Frühgeburten gut gesichert sind.

Bei Seiten- und Frontalkollision am sichersten

Die seitliche Montage sorgt dafür, dass Babys in der Babywanne bei Seiten- und Frontalkollisionen besser geschützt sind als in vielen anderen Babyschalen oder Kindersitzen, so Jürg Reinhard weiter. Durch die einfache Handhabung und eine tadellose Schadstoffprüfung sei im Endeffekt die Höchstnote «hervorragend» für den Kinderwagenaufsatz gerechtfertigt. Das Modell «Jade» ist jedoch relativ teuer und nur mit Kinderwagen der Marke Maxi Cosi kompatibel.

TCS warnt vor zwei Modellen

Im aktuellen Kindersitztest des TCS sind zwei Modelle durchgefallen. Das Modell «Oasys i-Size» des Herstellers Chicco habe den Crashtest nicht bestanden, der eingesetzte Dummy sei dabei mit voller Wucht herausgeschleudert worden. Ebenfalls «nicht empfehlenswert» sei das Modell «Tobifix» des Herstellers Maxi Cosi. Der Schadstoffgehalt im Bezugsstoff erfülle zwar die gesetzlichen Anforderungen, nicht aber die Grenzwerte des TCS, die im Test angewendet werden.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.