Zum Inhalt springen
Inhalt

Testsieger Kein Kabel? Kein Problem! Bluetooth-Kopfhörer im Test

Die «Stiftung Warentest» hat 18 In-Ear-Kopfhörer unter die Lupe genommen. Vor allem die kabellosen Modelle schnitten überwiegend gut ab. Ganz vorne: Apple Airpods und Bose Soundsport Free Wireless.

Airpods im Ohr
Legende: Beim Sport oder unterwegs: Kabellose In-Ear-Kopfhörer sorgen für bequemen Musikgenuss. Doch welche lohnen sich? Keystone/Symbolbild

Hörgenuss ohne störende Kabel: Das versprechen Bluetooth-Kopfhörer. Die Modelle teilen sich auf in komplett kabellose und solche, bei denen nur die beiden Ohrstöpsel über ein Kabel verbunden sind. Die deutsche Zeitschrift «Test» von Stiftung Warentest hat je neun Geräte getestet.

Für die Experten standen folgende Testkriterien im Fokus:

  • Ton (55 %)
  • Störeinfluss (5%)
  • Tragekomfort und Handhabung (25%)
  • Bluetooth (10%)
  • Haltbarkeit (5%)

Kabellose Geräte punkteten

Die gute Nachricht: Jeder zweite Bluetooth-Kopfhörer hat «gut» abgeschnittem, die meisten anderen «befriedigend». Vor allem die komplett kabellosen Modelle konnten die Tester überzeugen. Sieben Geräte in diesem Segment waren «gut». Vorne lagen Apple Airpods und Bose Soundsport Free Wireless, knapp gefolgt von Jabra Active 65t. Zwei Modelle erhielten die Bewertung «befriedigend».

Tipp: Den Sitz der Modelle sollten Käufer laut «Stiftung Warentest» vor dem Kauf testen – wenn dies möglich ist (siehe Link «Nur ein Shop ...»). Vielen Modellen liegen Ohrpassstücke in mehreren Grössen bei. Die Passstücke brauchen ein paar Minuten, bis sie sich ans Ohr angepasst haben. Deshalb bei der Anprobe am besten in Bewegung bleiben, denn wenn mehr Blut ins Ohr fliesst, kann sich der Sitz des Hörers verändern. Die Experten raten zudem, beim Händler nachzufragen, ob er bereits getragene Kopfhörer wieder zurücknimmt.

Die besten komplett kabellosen Kopfhörer im Test

Apple Airpods
Gesamturteil: Gut (Note 2,0 *)
Preis: 153.90 Franken **
Bemerkungen: Die Kopfhörer lassen sich nicht ans Ohr anpassen. Die Musik ist auch ausserhalb der Kopfhörer zu hören. Zudem sind Pods nicht spritzwassergeschützt.

Bose SoundSport Free Wireless
Gesamturteil: Gut (Note 2,0 *)
Preis: 227.– Franken **
Bemerkungen: Sie klingen noch einen Tick besser als das Apple-Modell und sitzen auch bei Bewegung gut im Ohr. Wie bei den Airpods dringt jedoch etwas Musik nach aussen. Überraschend: Beim Telefonieren wird der Ton nur in ein Ohr übertragen. Recht lange Ladezeit. Spritzwassergeschützt.

Jabra Elite Active 65t
Gesamturteil: Gut (Note 2,2*)
Preis: 149.– Franken **
Bemerkungen: Die Tonqualität ist etwas weniger gut als bei den Hörern von Apple und Bose. Schaltet bei Nichtgebrauch nur ab, wenn die Hörer rund 20 Zentimeter auseinanderliegen.

Bang & Olufsen Beoplay E8
Gesamturteil: Gut (Note 2,3 *)
Preis: 245.– Franken **
Bemerkungen: Sie taugen auch als Fitnesstracker. Ein Schwachpunkt ist jedoch der Akku, der hält nur ausreichend. Die Kopfhörer kommen mit einer grossen Zahl an Ohrpassstücken, bei Bewegung sitzen diese dennoch nicht in allen Ohren sicher.

Jaybird Run
Gesamturteil: Gut (Note 2,3 *)
Preis: 169.15 Franken **
Bemerkungen: Rauscht leicht und klingt nur befriedigend. Etwas umständlich: Die Lautstärke lässt sich nur durch Umprogrammierung in der App am Hörer einstellen. Zudem wird beim Telefonieren der Gesprächspartner nur in das rechte Ohr übertragen.

Samsung Gear IconX (2018)
Gesamturteil: Gut (Note 2,3 *)
Preis: 149.95 Franken **
Bemerkungen: Sticht durch gute Anpassbarkeit heraus. Die Steuerung ist über Tippen, Halten und Wischen jedoch etwas fehleranfällig. Der Assistent ist nicht deutschsprachig.

Rubrik «Testsieger»

In «Testsieger» informiert «Kassensturz» über Tests von anderen Konsumenten-Magazinen und -Sendungen im In- und Ausland. Hier geht es zu allen Tests.

Von den neun getesteten Kopfhörern, die über ein Kabel miteinander verbunden sind, bekamen drei Modelle «gute» Bewertungen. Die ersten drei Plätze belegten hier Bose Soundsport Wireless (Note 1,9, 147.90 Franken), Beats Powerbeats 3 Wireless (Note 2,3, Fr. 198.45) sowie Plantronics Backbeat Fit 305 (Note 2,5, 109 Franken). Fünf Modelle wurden mit «befriedigend» und eins mit «ausreichend» bewertet.

* Deutsches Bewertungssystem (0,5 = Sehr gut, 5,5 = Mangelhaft)
** Günstigster Preis gemäss Internetrecherche vom 20.11.2018.
Quelle: «Test», Link öffnet in einem neuen Fenster von «Stiftung Warentest», Ausgabe 11/2018

Legende: Video Bluetooth-Kopfhörer im Test: Das ist der beste Sound fürs Ohr abspielen. Laufzeit 08:08 Minuten.
Aus Kassensturz vom 22.11.2016.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.