Zum Inhalt springen
Inhalt

Telefonieren im Ausland Ohne Roaming-Option geht im Ausland gar nichts mehr

Wer für die Ferien im Ausland keine Roaming-Option kauft, bezahlt viel mehr. Dies gilt immer mehr auch für Wenig-Nutzer.

Legende: Audio Ohne Roaming-Option geht im Ausland gar nichts mehr abspielen. Laufzeit 02:25 Minuten.
02:25 min, aus Espresso vom 04.07.2018.

Wer für seine Ferien im Ausland keine Roaming-Option kauft, legt immer mehr drauf. Die Unterschiede zwischen dem Tarif mit Option und demjenigen ohne, wird bei allen Anbietern immer grösser. Der Grund: Die Preise für die Optionen sind in den letzten Jahren stark gesunken, die Standardtarife sind gleichgeblieben.

Eine Untersuchung des Vergleichsdienstes Dschungelkompass und der Stiftung für Konsumentenschutz SKS zeigt: Die Handynutzung mit dem Standardtarif ist bis fast 300-mal so teuer wie mit einer Roaming-Option. Dieses Extrembeispiel bezieht sich auf zwei Wochen Ferien im Ausland mit einer Prepaid-Karte von Salt im Vergleich mit der gleichen Nutzung mit einer entsprechenden Option.

Auch Wenig-Nutzer sollten eine Option in Betracht ziehen

Doch auch bei den anderen Anbietern sind die Unterschiede gross. Oliver Zadori von Dschungelkompass sagt gegenüber dem SRF-Konsumentenmagazin «Espresso»: «Schon wer nur hie und da kurz eine News-App öffnet, fährt mit einer Zusatz-Option deutlich besser als mit dem Standardtarif.»

Der Vergleich ist jedoch schwierig anzustellen, da bei vielen Anbietern schon eine gewisse Menge an Daten im Abo dabei sind, zum Beispiel bei der Swisscom in praktisch jedem Abo. Bei anderen Anbietern variiert dies von Abo zu Abo – und auch von Land zu Land.

Der Roaming-Rechner von Dschungelkompass hilft, den Überblick zu behalten und gegebenenfalls einen günstigeren Anbieter zu finden.

Der Roamingkosten-Kalkulator

Der Roamingkosten-Kalkulator

Wie teuer ist ihr Abo in Ihrem Reiseland im Vergleich mit anderen? Berechnen Sie den günstigsten Anbieter mit dem Roamingkosten-Tool von Dschungelkompass., Link öffnet in einem neuen Fenster

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.