Zum Inhalt springen

Header

Ein Mann hält ein transparentes Smartphone in die Kamera.
Legende: Da sind bestimmt keine Daten mehr drauf: Bevor das Smartphone in andere Hände gelangt, sollte es lupenrein sein. Colourbox
Inhalt

Services Handy-Daten sicher löschen: So funktioniert‘s

Soll Ihr Smartphone ausgetauscht werden oder geben Sie es weiter? Dann vergessen Sie nicht, alle persönlichen Daten unwiderruflich verschwinden zu lassen. «Kassensturz» zeigt Ihnen, wie das geht.

Ihr altes Handy hat seinen Dienst getan. Was tun damit: Entsorgen? Verschenken? Weiter verkaufen? Egal, was Sie mit Ihrem alten Smartphone anstellen, wichtig ist, dass Sie es vorher gründlich von all Ihren persönlichen Daten säubern. Ein einfaches Reset reicht da nicht immer. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr altes Smartphone einer gründlichen Reinigung unterziehen und persönliche Daten garantiert für immer verschwinden lassen:

iPhone:

Eine Rücksetzung bzw. Wiederherstellung über iTunes reicht nicht aus. Um wirklich alle Daten unwiderruflich zu löschen, müssen Sie auf Ihrem iPhone folgenden Pfad wählen:

> Einstellungen
> Allgemein
> Zurücksetzen
> Inhalte & Einstellungen löschen

Achtung: Der Löschvorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Handy an der Stromversorgung angeschlossen ist.

Um wirklich alles zu bereinigen, sollte die Funktion «Mein iPhone suchen» deaktiviert werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Apple-Supports, Link öffnet in einem neuen Fensterim Browser öffnen.

Android:

Möchten Sie ein Android-Handy komplett löschen, können Sie folgende Schritte durchführen:

  • Lassen Sie die übrigen Daten auf Ihrem Handy verschwinden. Je nach Modell funktioniert dies etwas anders. Grundsätzlich sollte die Rücksetzung aber in etwa so zu finden sein:
    >Einstellungen
    >Sichern und Zurücksetzen
    >Werkeinstellungen
  • Denken Sie vor der Weitergabe auch an Ihre SD-Karte im Handy. Löschen Sie den Inhalt der Karte. Das können Sie auf dem Smartphone direkt tun und zwar wie folgt:
    >Einstellungen/Speicher
    >SD-Karte entfernen
    >SD-Karte formatieren

Achtung: Verbinden Sie Ihr Smartphone zur Sicherheit mit dem Stromnetz, da die Löschung einige Zeit dauern kann.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der jeweiligen Support-Seite Ihres Smartphone-Herstellers. Zum Beispiel hier:

Windows:

Um ein Handy mit diesem Betriebssysstem zurückzusetzen, wählen Sie den folgenden Pfad:
>Einstellungen
>Info
>Handy zurücksetzen

Weitere HIlfe finden Sie unter diesem Links:Support Windows, Link öffnet in einem neuen Fensterim Browser öffnen

Fremde Fotos auf neuem Handy

Box aufklappen Box zuklappen
Fremde Fotos auf neuem Handy

Ein angeblich neues Gerät ist voller Daten. «Kassensturz» erwischt Media Markt nicht zum ersten Mal. Weiter

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen
  • Kommentar von Adi Berger  (adib)
    genau weil mit dem zurücksetzen auf Werkszustand noch jenste private Daten vorhanden oder leicht wiederherstellbar scheue offenbar nicht nur ich davor zurück, diese einer Entsorgungsstelle abzugeben. Schade gibt es an solchen Abgabepunkten keine Schrottpresse, wo man zuschauen könnte wie das alte Handy zerstückelt wird.