Migros geizt mit Erdbeeren

Auf dem «Fruttolino-Fruchtriegel mit Erdbeer» von der Migros prangt unübersehbar die Erdbeere in Wort und Bild. Doch die Frucht spielt nur auf der Verpackung die Hauptrolle. Der Riegel besteht vor allem aus Datteln und enthält nur Spuren von Erdbeeren.

Der Vorwurf

Gleich mehrere Zuschauer haben «Kassensturz» den Fruttolino-Fruchtriegel gemeldet. Migros wirbt vorne gross mit dem Foto einer saftigen Erbeere und schreibt im Titel neben das Wort Erdbeere «96% Frucht». Kunden erhalten den Eindruck, Erdbeere sei die Hauptzutat.

Eine Zuschauerin schreibt dazu: «Das Produkt nennt sich Fruchtriegel mit Erdbeer. Tatsächlich sind aber laut der Angabe auf der Rückseite lediglich 1 Prozent getrocknete Erdbeeren und Erdbeerextrakt drin.»

Die Stellungnahme der Migros

neue Verpackung: Datteln und Erdbeeren Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die neue Verpackung ab Februar: Datteln und Erdbeeren. Migros

Auf der hinteren Seite der Verpackung waren die Zutaten immer korrekt deklariert. Der Lieferant hat auf der Vorderseite die Erdbeere beziehungsweise die Heidelbeere extra gross gezeigt, weil er vor allem den Unterschied zwischen den zwei Produkten bzw Geschmacksrichtungen hervorheben wollte. Es war nie die Absicht, die Kundinnen und Kunden zu täuschen.

Wir haben ebenfalls Kundenrückmeldungen bekommen und bereits vor einigen Wochen eine Veränderung der Verpackung veranlasst. Aufgrund der berechtigten Kritik haben wir die Verpackung bereits überarbeitet, ab Februar wird die neue Fassung in den Filialen erhältlich sein.