Zum Inhalt springen

Etiketten-Schwindel Verkappte Stromschleuder: Electrolux täuscht mit Energie-Label

Wer einen Staubsauger sucht, der wenig Strom braucht, achtet auf die Energieetikette – von «A» für sparsame Geräte bis «G» für Stromfresser. Electrolux wirbt für ein Modell mit «AA». Doch der scheinbar tiefe Stromverbrauch ist nur vorgetäuscht.

Legende: Video Verkappte Stromschleuder: Electrolux täuscht mit Energielabel abspielen. Laufzeit 3:35 Minuten.
Aus Kassensturz vom 05.05.2015.

Der Vorwurf

Andreas Dietrich achtet beim Einkauf auf den Stromverbrauch von Haushaltsgeräten. Ein Staubsauger von Electrolux fiel ihm auf: «Auf der Verpackung sieht der Käufer deutlich ein doppeltes AA». Er brachte dies sofort mit der Energieetikette in Verbindung und rechnete mit einem besonders effizienten Gerät.

Die böse Überraschung kam zu Hause, als er die Schachtel öffnete: «Dort kam dann die offizielle Energieetikette zum Vorschein. Mit einem E. Und das heisst: Ein Gerät mit hohem Stromverbrauch.»

Seit Anfang Jahr ist die Energieetikette auch für Staubsauger obligatorisch. Neben diesem offiziellen System, mit dem neben anderen Leistungsdaten vor allem die Energieeffizienz mit einem Buchstaben beurteilt wird, stuft Electrolux seine Staubsauger separat noch in eine «Energie Klasse» ein.

Absurd: Statt die vorschriftsgemässe Energieetikette auf die Verpackung zu kleben, wirbt Electrolux nur mit dem eigenen Logo, das den Anschein erweckt, das Gerät sei besonders effizient. Denn die Electrolux-Klassierung geht nicht von A bis G, wie die offizielle Energieetikette, sondern besteht nur aus As (AA, AAA usw.). Damit ist das Chaos perfekt und der Kunde in die Irre geführt.

Die Stellungnahme von Electrolux

Electrolux schreibt dazu: «Für die Bestimmung der Energieeffizienz ist die offizielle Energieetikette massgeblich. Diese befindet sich üblicherweise in der Verpackung. Diese Etikette wird von Electrolux und auch von anderen Herstellern jedem Gerät beigelegt oder am Produkt selber angebracht. Die offizielle Energieetikette im bekannten Layout enthält die Energieeffizienzklasse sowie weitere Leistungsmerkmale des Geräts (jährlicher Energieverbrauch, Staubemissionsklasse, Schallleistungspegel, Staubaufnahme auf Hartböden und Teppichen).

Alle Handelspartner sind verpflichtet, diese offizielle Energieetikette am Regal anzubringen. So kann sich der Endkonsument schnell und einfach über die Effizienz und die Leistung des Geräts informieren. Das Gerät wird im Laden in der Regel auch unverpackt ausgestellt. Damit wird sichergestellt, dass sich der Kunde umfassend und schnell über die verschiedenen Leistungs- und Energiemerkmale informieren kann.

Der im konkreten Fall auf der Verpackung angebrachte Hinweis mit dem Sticker (Doppel-AA) bezieht sich hingegen nur auf die Saugleistung auf Hartböden sowie auf den Filtrationslevel. Konkret besagt die Angabe, dass der Kunde beim Kauf dieses Staubsaugers ein Gerät mit weniger Wattleistung als ein ursprüngliches Gerät mit 2200 Watt Motorleistung erhält, jedoch mit gleicher Saugleistung.

Gerne bestätige ich Ihnen, dass wir aufgrund Ihrer Kritik nun alles daran setzen werden, die Energieetikette zukünftig auch auf der Verpackung anzubringen. Ab September 2015 ist auf allen Verpackungen der Electrolux-Staubsauger auch die offizielle Energieetikette aufgeklebt.»

Energieetikette richtig deuten

Vorsicht vor Fehlschlüssen bei der Energieetikette. Diese ist nicht für alle Geräte einheitlich. Bei Staubsaugern reicht die Skala von «A» für sparsame Geräte bis «G» für Stromfresser. Geräte mit einem «A» sind also die effizientesten. Ganz anders etwa bei Backöfen. Dort haben die grössten Stromfresser ein «A». Daneben gibt es noch «A+», «A++», und «A+++» für sparsame Öfen. Die Bildergalerie unten hilft beim deuten der Buchstaben:

Ihre Hilfe ist gefragt!

Ihre Hilfe ist gefragt!

Haben auch Sie einen möglichen Kandidaten entdeckt? Dann schreiben Sie uns mit diesem Formular!

Hier erfahren Sie mehr über die Etikettenschwindel-Kandidaten der vergangenen Jahre.

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.