Wenn das Lederarmband stinkt

Uhrenarmbänder aus Leder sehen edel aus, doch oft beginnen sie nach einer Weile streng zu riechen. «Espresso»-Hörerinnen und -Hörer und ein Fachmann sagen, was man dagegen tun kann.

Uhr mit Lederarmband Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Edle Uhr aber streng riechendes Armband Colourbox

Lederarmbänder von Uhren beginnen mit der Zeit streng zu riechen. Um das zu vermeiden, sollte das Leder möglichst nicht mit Wasser in Kontakt kommen. «Espresso»-Hörer verwenden Parfüm oder Desinfektionsmittel um den schlechten Geruch zu vertreiben.

Desinfektionsmittel hilft

Eine «Espresso»-Hörerin tränkt ein Wattestäbchen mit Rasierwasser oder Parfüm und rubbelt dann die Innenseite des Lederarmbandes ab. Eine andere Möglichkeit ist es, das Uhrenarmband mit Desinfektionsmittel für die Hände abzureiben.

Mehrere Schichten sind von Vorteil

Eine andere Empfehlung ist, die Uhr weder beim Duschen noch beim Sport zu tragen. André Hirschi, Präsident des Verbandes Schweizer Goldschmiede und Uhrenfachgeschäfte empfiehlt, die Uhr nicht zu eng am Handgelenk zu befestigen und sie über Nacht abzulegen. Wichtig sei auch, dass das Armband aus mehreren Lederschichten bestehe, so könne dieses besser atmen.