Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Spanisches Blöterliwasser wirbt mit Matterhorn abspielen. Laufzeit 00:58 Minuten.
Aus Espresso vom 29.07.2019.
Inhalt

Etikettenschwindel Spanisches Blöterliwasser wirbt mit Matterhorn

Ein kanarischer Wasserproduzent druckt ganz selbstbewusst das Walliser Wahrzeichen auf sein «Alpenwasser».

Alpenwasser von den Kanaren? Ja, das gibt’s! Inklusive Matterhorn auf dem Etikett. «Los Alpes», heisst das Wasser, «agua de Canarias».

Eine Schweizer Touristin entdeckte das Mineralwasser in einem Supermarkt auf der Insel Gran Canaria. Das Corpus Delicti schickt sie an die Redaktion von «Espresso» und «Kassensturz» mit der Frage: «Was die Walliser wohl dazu sagen würden?» Denn es handelt sich keineswegs um Alpenwasser aus dem Wallis: Das Wasser kommt aus Teneriffa.

Etikett auf der Flasche mit Herkunftsangabe.
Legende: «Los Alpes» kommt nicht etwa aus dem Wallis. Der Hersteller ist in Teneriffa. SRF

Gerne hätten wir gewusst, was das Matterhorn auf der Etikette zu suchen hat. Eine Antwort von Hersteller Fonteide steht noch aus.

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.