Selbstbräuner mit Schattenseiten

Nur drei von zwölf Selbstbräunern schnitten im Test gut ab. Hauptkritikpunkt: Die Cremen färben ungleichmässig.

Video «Selbstbräuner im Test: Sonnenbräune mit Schattenseiten» abspielen

Selbstbräuner im Test: Sonnenbräune mit Schattenseiten

5:57 min, aus Kassensturz vom 28.2.2006

Käsweisse Beine finden viele Frauen wenig sexy und helfen deshalb gerne mit Selbstbräunern nach. Die Bahnhof-Apotheke am Zürcher Hauptbahnhof verkauft täglich Selbstbräuner der verschiedensten Marken. Immer mehr Leute vertrauen in sonnenarmen Monaten auf die künstliche Sonne aus der Tube.

«Früher haben die Produkte schlecht gerochen. Heute sind sie leicht parfümiert. Früher wurde man leicht fleckig, heute sieht man damit aus, wie frisch aus den Ferien», sagt Rachel Demostené-Guntern, Leiterin Parfumerie.

Gesünder als ins Solarium zu gehen sind Selbstbräuner allemal: Selbstbräunungscremen haben keine schädlichen Wirkungen. «Aus dermatologischer Sicht bin ich eher für edle Blässe als für sportliches Braun. Aber wenns denn sein soll, dann ist mir Selbstbräuner lieber als das Solarium», sagt Reinhard Dummer, Leitender Arzt der Dermatologischen Klinik am Zürcher Universitätsspital.

Kassensturz und die Deutsche Stiftung Warentest wollten wissen, was Selbstbräuner taugen und haben zwölf Produkte untersucht: Wie gut bräunen sie? Sind sie einfach anzuwenden und sind alle Inhaltsstoffe deklariert?
300 Testerinnen cremten ihre Waden mit den 12 Selbstbräunern ein und bewerten sie nachher.

Drei Produkte erreichten ein «gut»: Testsieger Louis Widmer Selftan (Fr. 19.50/100 ml), Nivea Sun Touch (Fr. 8.80/100 ml) und Vichy Capital Soleil (Fr. 24.90/100 ml). Die meisten anderen Produkte schnitten bei der Bräunung bloss «befriedigend» ab.

Die häufigsten Kritikpunkte der Probandinnen und Testleiter: Die Produkte färben zu gelb, zu ungleichmässig und hinterlassen Streifen.

«Befriedigend» sind: Clinique self-sun (Fr. 24.80/100 ml), Delial Natural Bronze (Fr. 16.50.-/100 ml), Lancôme Flash Bronzer (Fr.27.30/100ml), Lavera Sun sensitive (Fr. 10.95/100 ml), L'Oréal Sublime Bronze (Fr. 13.20/ 100 ml), Yves Rocher Bronze Natural (Fr. 17.3/ 100 ml), Garnier Ambre Solaire Express (Fr. 8.70/100 ml), Lancaster Self Tan Face&Body (Fr. 31.20/100 ml), Sun Look Bright Selftan (Fr. 6.80/100 ml). Dieses Migros-Produkt erzielte zwar eine ansprechende Bräunung, vergab aber eine bessere Platzierung, weil es von allen Produkten am schlechtesten deklariert war. Die Migros schreibt: «Die Inhaltsangaben auf den Produkten entsprechen den gesetzlichen Normen.» Die Migros verzichte seit einem Jahr aus Umweltgründen auf Verpackungsschachteln. Bisher hätten sich noch keine Kunden darüber beschwert, dass die Verpackung fehle.