Zum Inhalt springen

Header

 2 smartphones
Legende: Der Testsieger und der DualSIM-Sieger. PD
Inhalt

Testsieger Auch günstige Smartphones können gut sein

Die Deutsche «Stiftung Warentest» hat 20 iPhone-Konkurrenten prüfen lassen. Dabei dominierte das Paradepferd von Samsung, das «Galaxy Note II». Doch auch drei günstige Geräte schnitten gut ab.

Wie schon bei einem ähnlichen Test vor einem Jahr überflügelte das «Galaxy Note II» von Samsung die restlichen Smartphones. Es hatte nicht nur den grössten Bildschirm, sondern überzeugte auch mit der besten Akkuleistung und  Geschwindigkeit des Prozessors.

Doch auch Günstige können gut sein: Dicht hinter der Spitzengruppe folgt das «Samsung Galaxy S III Mini», «Huawei Ascend P1» und das «LG Optimus P760 L9». Sie sind rund halb so teuer wie der Testsieger.

Nicht getestet im diesjährigen Test wurde das iPhone von Apple. Es erreichte beim Test vor einem Jahr mit der Note 2,0 (Deutsches Benotungssystem) den fünften Rang. Seither hat Apple kein neues Modell vorgestellt.

Auch gute DualSIM-Smartphones

Mitgetestet wurden zum ersten Mal aber auch DualSim-Smartphones. Sie können zwei SIM-Karten von zwei verschiedenen Telefonanbietern aufnehmen, was gerade im Ausland viel Geld einsparen lässt. In dieser Kategorie gewann das «Samsung Galaxy S Duos», vor dem «Sony Xperia Tipoo Dual» und dem «Samsung Ace Duos».

Die Testkriterien

  • Telefon 15% (Sprachqualität, Netz-Empfindlichkeit, SMS)
  • Kamera 10%
  • Musikspieler 10%
  • Internet und PC 15% (Surfen, Email, Synchronisation)
  • GPS & Navigation 10%
  • Handhabung 20% (Gebrauchsanleitung, Display, Tastatur, Menu)
  • Stabilität 5%
  • Akku-Leistung 15%

Mit im Test war zum ersten Mal auch das neue Betriebssystem von Blackberry mit dem Smartphone Z10.

Die Testsieger

Diese vier Modelle haben am besten abgeschnitten und erhielten allesamt die Bewertung «gut»:

Samsung «Galaxy Note II» LTE (16GB)
Note: 1,8* (gut)
Preis: 649.- Fr.**

Samsung «Galaxy S III» LTE (16GB)

Note: 1,9* (gut)
Preis: 629.- Fr.**

HTC «One X+»
Note: 2,0* (gut)
Preis: 499.- Fr.**

Samsung «Galaxy S III» mini
Note: 2,0* (gut)
Preis: 262.65.- Fr.**

Dieser Test mit ausführlicher Vergleichs-Tabelle kann für 2.50 Euro online bezogen werden bei test.de, Link öffnet in einem neuen Fenster., Link öffnet in einem neuen Fenster

 * Skala: «Sehr gut»: 0,5 - 1,5. / «Mangelhaft»: 4,6 - 5,5.
 ** Preise von Schweizer Webshops vom 23.05.2013 ohne Versandkosten.

 Quelle: «Test» vom Mai 2013.

Rubrik «Testsieger»

In «Testsieger» informiert «Kassensturz» über Tests von anderen Konsumenten-Magazinen und -sendungen im In- und Ausland.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

10 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

  • Kommentar von Michael Brunner , Oftringen
    Für mich ist Iphone immer noch das beste !! alles andere ist für mich schrott!!
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
    1. Antwort von Al Berteinstein , Goldach
      Autsch. Tut soviel Ignoranz nicht irgendwie weh? Sie bestätigen mit Ihrer Aussage höchstens, dass sich Apple nur noch in Richtung Sekte und weg von Technologie entwickelt. Die neuen Android Phones haben bis zu 8 Prozessoren und 2 GB Ram ... Die sind bereits im Ruhezustand schneller, als das iPhone ...
  • Kommentar von Thomie , Lyss
    Wieso wurden nur 20 iPhone-Konkurrenten und nicht auch das iPhone getestet? Das bewusste Weglassen im Vergleich grenzt an unlauteren Wettbewerb! Sie schreiben, das iPhone (welches?) sei beim Test vor einem Jahr getestet worden und Apple habe seither kein neues Modell vorgestellt. Die Kassensturz-Jahre scheinen nur 8 Monate zu dauern: Das iPhone 5 ist am 28. September 2012 erschienen. Ich gehe also davon aus, dass noch das 4S getestet wurde, während das iPhone 5 viele Verbesserungen aufweist.
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
    1. Antwort von markus müller , zürich
      hier ein link für das was wirklich unlauterer Wettbewerb fällt http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19860391/201301010000/241.pdf "nicht testen" eines Gerätes gehört definitiv nicht dazu..
    2. Antwort von K. Räschter , Schweiz
      @Thomie, Lyss: Kassensturz bringt schon lange nur noch das, was ihnen passt. Das Team gehört schon lange mal ausgewechselt.
  • Kommentar von Dennis Eigenmann , Teufen
    was ist mit dem neuen Samsung Galaxy s4??
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten