Fertig-Salatsaucen im Test: Die Hälfte fällt durch

Gekaufte Saucen sind praktisch. Aber wie steht's mit Geschmack und Gesundheit? «frc mieux choisir» hat 20 French- und Italian-Dressings ins Labor geschickt. Ergebnis: Die wenigsten schmecken. 10 Produkte wiesen zudem eine schlechte Öl-Qualität und zuviel Zusatzstoffe auf.

Teller mit schön angerichtetem gemischten Salat. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Einem leckeren Salat werden die wenigsten Fertigsaucen gerecht. Colourbox

Fertig-Salatsaucen haben zwei Vorteile: Sie geben keine Arbeit und sind lange haltbar. Doch können diese Produkte in Sachen Qualität auch mit den selbstgemachten Dressings mithalten? Das Westschweizer Konsumentenmagazin «frc mieux choisir» hat zwölf französische und acht italienische Fertigsaucen im Labor überprüfen lassen.

Die Testkriterien

Bei dieser Analyse ging es in erster Linie um die Zusammensetzung der Produkte. Der Geschmack wurde mit 20 Prozent gewichtet. Gemäss «frc» machen folgende Punkte eine gute Fertigsauce aus. Sie wurden als Testkriterien verwendet:

  • keine Geschmacksverstärker
  • keine Sulfite
  • keine Farbstoffe
  • keine Aromen

Ausserdem wurde berücksichtigt:

  • verwendetes Öl
  • Fettanteil
  • Qualität des Öls (60%)
  • Salzanteil (20%)
  • Rezeptur (20%)

Bis zu 27 Franken für Wasser

Rapsöl ist sehr gesund. Es verwundert deshalb nicht, dass die Fertigsaucen mit diesem Öl die vorderen Ränge belegen.

Zusatzinhalt überspringen

Rubrik «Testsieger»

In «Testsieger» informiert «Kassensturz» über Tests von anderen Konsumenten-Magazinen und -sendungen im In- und Ausland.

Das Gesamtergebnis ist allerdings nicht sehr berauschend: Praktisch alle Fertig-Salatsaucen enthalten zu viel Salz. Elf Saucen bestehen zudem hauptsächlich aus Wasser. «frc» wirft deshalb die Frage auf, ob es sich wirklich lohnt, bis zu 27 Franken pro Liter für ein Produkt zu bezahlen, welches vor allem aus Wasser besteht.

Ausserdem bedenklich: Die Hälfte der Saucen ist im Test durchgefallen. Dies aufgrund der miserablen Öl-Qualität und weil viele Zusatzstoffe darin enthalten sind.

Diese Fertig-Salatsaucen belegten die vordersten Ränge:

French-Dressing

Prix Garantie von Coop
Gesamtbewertung: 67 % (gut)
Inhalt: 10 dl / Preis 2.45 Franken / Liter
Verwendetes Öl: Raps
Bemerkungen: keine Sulfite, Farbstoffe und Aromen. Mit 23 % relativ geringer Fettanteil, gute Öl-Qualität. Bei der Rezeptur gab es allerdings ein Ungenügend.

Denner Salatsauce French mit Kräutern
Gesamtbewertung: 66 % (gut)
Inhalt: 5 dl / Preis 4.90 Franken / Liter
Verwendetes Öl: Raps
Bemerkungen: keine Sulfite, Farbstoffe und Aromen. Fettanteil: 41 %, gute Öl-Qualität. Auch hier war die Rezeptur ungenügend.

Thomy Light French Omega 3
Eingekauft bei Coop
Gesamtbewertung: 61 % (gut)
Inhalt: 4,5 dl / Preis 8 Franken / Liter
Verwendetes Öl: Raps und Sonnenblumen
Bemerkungen: keine Sulfite, Farbstoffe und Aromen. Fettanteil: 10 %, gute Öl-Qualität. Rezeptur: knappt zufriedenstellend.

Zu erwähnen ist Platz 5, die einzige French-Sauce, die wirklich schmeckt:

Manor Food Bio Natur Plus
Gesamtbewertung: 41 % (genügend)
Inhalt: 5 dl / Preis 13.90 Franken / Liter
Verwendetes Öl: Sonnenblumen
Bemerkungen: keine Zusatzstoffe. Fettanteil: 29 %, Rezeptur: sehr gut. Relativ teuer, die Qualität des Öls ist knapp zufriedenstellend.

Italian-Dressing

Weight Watchers Italian Dressing
Eingekauft bei Coop
Gesamtbewertung: 72 % (sehr gut)
Inhalt: 5 dl / Preis 8.40 Franken / Liter
Verwendetes Öl: Raps
Bemerkungen: keine Geschmacksverstärker, Sulfite und Aromen. Fettanteil: 0,5 %, sehr gute Öl-Qualität. Rezeptur: knapp zufriedenstellend. Rezeptur: knapp zufriedenstellend.

Mumtaz Coriander Garlic and Ginger
Eingekauft bei Coop
Gesamtbewertung: 53 % (genügend)
Inhalt: 2,5 dl / Preis 23.80 Franken / Liter
Verwendetes Öl: Raps
Bemerkungen: keine Zusatzstoffe. Fettanteil: 38 %, gute Öl-Qualität. Rezeptur: sehr gut, jedoch sehr hoher Salzanteil.

Coop Naturaplan Bio
Gesamtbewertung: 47 % (genügend)
Inhalt: 5 dl / Preis 9.20 Franken / Liter
Verwendetes Öl: Oliven und Sonnenblumen
Bemerkungen: keine Zusatzstoffe. Fettanteil: 49 %, Öl-Qualität genügend. Rezeptur: sehr gut.