Neue Akkus im Test: Die meisten überzeugen

Neuartige NiMH-Akkus können sofort benutzt werden und entladen sich kaum. Die deutsche «Stiftung Warentest» hat 18 Modelle getestet: Die meisten erwiesen sich als idealer Energiespender. Einziger Wermutstropfen: Der Preis.

Batterien Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die zwei testbesten AAA-Akkus. pd

Anders als die herkömmlichen Nickel-Metallhydrid-Akkus, sind die Neuen beim Auspacken schon geladen und sofort startklar. Sie werden darum mit «precharged», «ready to use» oder «direct energy» bezeichnet. Eine einheitliche Bezeichnung hat sich noch nicht durchgesetzt.

Zusatzinhalt überspringen

Rubrik «Testsieger»

In «Testsieger» informiert «Kassensturz» über Tests von anderen Konsumenten-Magazinen und -sendungen im In- und Ausland.

Doch eine zweite, praktische Eigenschaft macht dies NiMH-Zellen zum idealen Energiespender in verschiedenen Geräten: Die Neuen entladen sich langsamer. Sie behalten ihre Energie auch zum Beispiel in einer selten benutzten Taschenlampe für lange Zeit.

Die deutsche «Stiftung Warentest» hat 18 dieser Akkus getestet: Neun der Grösse AAA (bzw Micro) und neun des Formats AA (bzw. Mignon). Im Vierer-Pack kosten sie zwischen rund 9.- (Hei Energy Akku 800) und 25.90 Franken (Sanyo Eneloop XX 900).

Die Testkriterien

  • Kapazitäts-Verlust nach 100 Ladungen (50% Gewichtung)
  • Anfangs-Kapazität (25%)
  • Deklaration (20%)
  • Schwermetalle (5%)

Von den 18 getesteten schnitten 8 mit dem Testurteil «gut» ab. 5 waren sogar «sehr gut». Ausschlaggebend für ein nur «befriedigendes» Testresultat war vor allem der Kapazitätsverlust nach 100 Aufladungen.

Die besten drei des Formats AAA (Micro)

«Rechargeable Accu 800 mAh» von Varta
Test-Resultat: Sehr gut (Note: 1,4)*
Preis: 23.90 CHF

«ReCyko+ 800mAh» von GP
Test-Resultat: Sehr gut (Note: 1,5)*
Preis: 15.90 CHF**

«Hei Energy Akku 800» von Heitech
Test-Resultat: Sehr gut (Note: 1,5)*
Preis: 7.- €**

Die besten drei des Formats AA (Mignon)

«ReCyko+ 2000mAh» von GP
Test-Resultat: Sehr gut (Note: 1,5)*
Preis: 22.95 CHF**

«Hei Energy Akku 2000» von Heitech
Test-Resultat: Sehr gut (Note: 1,5)*
Preis: 10.- €**

«Rechargeable Evolta 2450 mAh» von Panasonic
Test-Resultat: Gut (Note: 1,9)*
Preis: 19.- €**

Der Akku-Test mit ausführlicher Tabelle kann für 3.- Euro bezogen werden bei test.de. Preise am 20.August 2014. * = Deutsches Benotungssystem (1 = sehr gut / 5,5 = mangelhaft). ** = In der Schweiz nicht im Verkauf. Quelle: Magazin «Test» vom August 2014.

«Kassensturz» testete 13 Alkali-Batterien

Im April hat «Kassensturz» Alkali-Batterien der Grösse AA testen lassen. Eine der günstigsten Batterien ist die beste, und einige Marken-Hersteller überzeugten gar nicht. Vier Produkte sind sogar ungenügend. Zum Artikel

Video «10.04.14: Batterien im Test: Günstige machen es oft länger» abspielen

10.04.14: Batterien im Test: Günstige machen es oft länger

7:30 min, aus Kassensturz vom 8.4.2014