Zum Inhalt springen
Inhalt

Familie und Freizeit Weihnachtsmarkt St. Gallen: Klein, aber vielseitig

Die Idee, St. Gallen als Weihnachtsamarkt-Stadt zu etablieren, ist vor sieben Jahren gescheitert. Was bleibt, ist ein kleiner Markt im und vor dem Waaghaus. Der Weihnachtsmarkt-Check von «Espresso» zeigt: Die Vielfalt ist erstaunlich gross.

Einst sollte St. Gallen zur Weihnachtsmarkt-Stadt werden. Doch der Markt ist relativ klein geblieben: Mit 70 Ständen ist er deutlich kleiner als der bekannte Markt in Basel, der 180 Stände vorweisen kann.

Erstaunlich ist aber: Trotz seiner Überschaubarkeit ist der St. Galler Weihnachtsmarkt sehr vielseitig im Angebot.

Steckbrief des Marktes:

  • Anzahl Stände: 70
  • Öffnungszeiten: bis 24.Dezember, ab 11 Uhr. Montag bis Freitag bis 19 Uhr, Donnerstag bis 21 Uhr, Samstag und Sonntag bis 18 Uhr.
  • Das kostet ein Glühwein: 4.50 bis 5 Franken
  • Das gibt es zu essen: Raclette (8 Franken), Chili con Carne (8 Franken), Crepes (6 bis 7 Franken)
  • Besonderheit: Stände draussen und drinnen (Waaghaus).
  • Angebotsvielfalt: ™˜™˜˜✦✦✦✧✧
  • Ausgefallenster Stand: Schokoladenwerkzeug: detailgetreue Zangen, Sägeblätter, Schraubenschlüssel…
  • Stimmung: Drinnen Wärme und Gedränge, am Glühweinstand Festzelt-Stimmung, an den äussersten Ständen verliert sich die Weihnachtsmarkt-Stimmung.
  • Beurteilung in einem Satz: Der Markt, der zwar klein ist, aber eine erstaunliche Vielfalt bietet.

Weihnachtsmarkt-Check

Weihnachtsmarkt-Check

Hier erfahren Sie, welche Weihnachtsmärkte «Espresso» diese Woche besucht.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.