Steuerbelastung seit 1994: Alle Zahlen, alle Kantone im Detail

Wie hat sich die Steuerbelastung in den letzten 20 Jahren verändert? «Kassensturz» hat berechnet, wie viel Steuern in den 26 Kantonen im Vergleich zu 1994 gezahlt werden. Schauen Sie in den Tabellen nach, wer mehr und wer weniger Steuern bezahlen muss.

Tabelle Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Steuerveränderung für ein Paar mit 2 Kindern. Büro Bass

Die Steuerbelastung ist in vielen Kantonen seit 1994 geringer worden. Doch nicht alle haben die Steuern gleich gesenkt: In einzelnen sind vor allem die finanziell schwächere Haushalte entlastet worden. In anderen hat man das Gegenteil gemacht: Die Reichen zahlen weniger. (siehe :«Viele zahlen weniger Steuern, Rentner zahlen mehr»)

Das Büro Bass hat für vier Typen von Steuerpflichtigen die Steuerbelastung von 1994 und 2014 verglichen:

  • Alleinstehende
  • Verheiratetes Paar ohne Kinder
  • Verheiratetes Paar mit 2 Kindern
  • Rentnerehepaar

Zudem zeigt die Untersuchung auch nach Unterschieden zwischen Steuerpflichtigen mit tieferem und hohem Einkommen. Schauen Sie in den Tabellen unten nach, wie gross die Unterschiede sind. Klicken Sie auf die Überschriften der Spalten um diese auf- oder absteigend zu ordnen.

Sendung zu diesem Artikel