Zum Inhalt springen

Gesundheit Gesundheitsdirektion nimmt Pfuschchirurgen Meyer-Fürst ins Visier

Immer wieder berichtete «Kassensturz» über den fragwürdigen Schönheitschirurgen Peter Meyer-Fürst und fragte stets: Wann werden die Behörden aktiv? Nach dem letzten schockierenden Beitrag kommt nun wieder Bewegung in die Sache. Die Gesundheitsdirektion prüft den Entzug seiner Bewilligung.

Legende: Video Amt unter Druck: Kassensturz bewegt sie zum Handeln abspielen. Laufzeit 2:37 Minuten.
Aus Kassensturz vom 27.01.2015.

Endlich: Nach dem «Kassensturz»-Beitrag über eine weitere verpfuschte Schönheitsoperation von Peter Meyer-Fürst wird die Zürcher Gesundheitsbehörde wieder aktiv.

Legende: Video Pfusch bei Brust-OP: Schönheitschirurg verunstaltet Patientin abspielen. Laufzeit 17:00 Minuten.
Aus Kassensturz vom 20.01.2015.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.