Zum Inhalt springen
Inhalt

Multimedia Telefonieren im Zug ist besser geworden

Swisscom, Sunrise und Orange haben im neusten Test der Zeitschrift «Connect» besser abgeschnitten als vor einem halben Jahr. Damals haben Frequenz-Umverteilungen zu schlechten Resultaten geführt. Nun ist klar: In Schweizer Zügen telefoniert und surft es sich im deutschsprachigen Raum am besten.

Legende: Audio Telefonieren im Zug ist besser geworden abspielen. Laufzeit 02:12 Minuten.
02:12 min, aus Espresso vom 03.12.2014.

Vor einem halben Jahr haben die «Connect»-Tester das Mobilfunknetz auf Schweizer Schienen zum ersten Mal getestet. Die mässigen Resultate hatten für lange Gesichter bei den Schweizer Anbietern gesorgt. Diese führten die vielen Unterbrüche auf Arbeiten zur Neuverteilung der Frequenzen zurück, die just in der Testphase durchgeführt wurden.

Swisscom erneut Gesamtsieger

Tatsächlich: Die Arbeiten sind abgeschlossen, und die Resultate sind entsprechend besser ausgefallen. Nicht nur im Zug, auch abseits der Bahnstrecken, in den Städten und auf dem Land, schneiden die Schweizer Netze im internationalen Vergleich zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz am besten ab. Die Swisscom wird mit 456 von 500 möglichen Punkten sogar Gesamtsieger.

Orange im Zug am besten – Sunrise in den Städten

Beim Telefonieren im Zug erreichte jedoch Orange den ersten Platz. Der kleinste Schweizer Anbieter zeigte im Test kaum Schwächen. Auch beim Datenverkehr verwies Orange die Swisscom auf den zweiten Platz, wenn auch nur hauchdünn. Die besten Nerven mit dem Handy im Zug braucht es in der Schweiz mit Sunrise.

Die Swisscom punktet dafür auch ausserhalb der Bahnstrecken. Insbesondere in ländlichen Gebieten, wo die Mitbewerber Sunrise und Orange etwas schwächer abschneiden. Wer sich hauptsächlich in Städten aufhält, fährt jedoch mit Sunrise laut den «Connect»-Testern am besten.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

  • Kommentar von Stephan Bögli, Zürich
    @SRF: Und wo ist der Button für "Ja, ich surfe ständig im Zug, streame Musik, schaue Zattoo und bin völlig zufrieden mit der fast lückenlosen Abdeckung"? Wenn ihr eine Umfrage zu einem Artikel macht, dann müsste man ihn auch bestätigen können ;) Bin oft per Zug unterwegs und sehr zufrieden, seit nahezu der ganzen Fernverkehr mit Repeatern abgedeckt ist. Regionalverkehr wird bald folgen. Aber ich muss gestehen, dass ich auch nicht bei der Swisscom bin, sondern beim Testsieger in dieser Disziplin.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten