Zum Inhalt springen
Inhalt

Umwelt und Verkehr SBB und Visa streichen Gratis-Kreditkarte

Still und leise verabschiedet sich ein Angebot, das Hunderttausende von ÖV-Passagieren nutzen. Das GA und das Halbtax-Abo können nicht mehr als Kreditkarte genutzt werden. Die Ersatzkarte ist nicht mehr gratis.

Legende: Audio SBB und Visa streichen Gratis-Kreditkarte abspielen. Laufzeit 04:29 Minuten.
04:29 min, aus Espresso vom 04.05.2015.

Seit 2008 ist das Halbtax-Abo auf Wunsch auch eine Kreditkarte. Die Kombikarte ist günstiger als das reguläre Halbtax (aktuell 150 statt 175 Franken). Seit 2010 können auch Generalabonnemente mit Visa-Kreditkarten gekoppelt werden. Allerdings braucht es dabei eine Zusatzkarte. Die SBB-Kreditkarten sind gratis.

Nun bestätigt SBB-Mediensprecherin Lea Meyer auf Anfrage des Konsumentenmagazins «Espresso» auf SRF1, dass es dieses Angebot nur noch bis Ende Juli gibt: «Wegen der Einführung des Swisspass können wir keine kombinierten Karten mehr anbieten.» Der Swisspass ist ein Produkt von 200 Transportunternehmen in der Schweiz. Er ersetzt ab Juli das Generalabo und das Halbtax.

Technisch wäre eine Verbindung als Kreditkarte zwar auch in Zukunft möglich. Die Transportunternehmen wollten aber nicht mit branchenfremden Organisationen wie einem Kreditkarteninstitut über die Einführung des neuen Produkts verhandeln.

Statt Information eine neue Karte

Besitzerinnen und Besitzer der SBB/Visa-Karte erhalten einen Brief und eine neue Karte: eine «Visa Liberty Card». Doch diese hat gegenüber ihrer Vorgängerin zwei gewichtige Nachteile: Sie ist kein Verkehrsabonnement mehr. Und sie ist nicht mehr gratis. Nach einem kostenlosen ersten Jahr kostet die neue Karte 60 Franken Jahresgebühr.

Dass es künftig keine Kombikarte mehr gibt, müssen sich die Kunden aufgrund dieses Briefes aber selbst zusammenreimen. Und sie müssen auch selbst aktiv werden, wenn sie die neue Karte kündigen wollen. Denn sobald sie die «Liberty Card» einsetzen, gilt sie als akzeptiert.

Den Kunden werden zahlreiche Vorteile angepriesen: Zum Beispiel gibt es eine Reiseannulations-, und eine Gepäckversicherung und ein Bonusprogramm für Kartenkäufe. Darin winken u.a. auch SBB-Gutscheine. Aber als SBB-Abo taugt die neue Karte endgültig nicht mehr.

Die SBB bietet die GA-, und Halbtax-Abos zusammen mit einer Gratis-Visakarte noch bis Ende Juli an. Diese sind dann bis spätestens Ende Juli 2017 gültig.

24 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.