Zum Inhalt springen

«Espresso H2Ohhh!» Trinkwasser aus dem Wasserhahn: Davon können viele nur träumen

Wasserhahn
Legende: Es ist gar nicht selbstverständlich, dass man sein Trinkglas am Wasserhahn füllen kann. Keystone

Welch ein Luxus in der Schweiz: Wir drehen den Wasserhahn auf und schon sprudelt Trinkwasser heraus. Ein Umstand, den viele SRF-Korrespondentinnen und -Korrespondenten vermissen.

So schmeckt das Wasser in den USA stark nach Chlor. In Russland kommt es nicht selten bräunlich und mit metallischem Geschmack aus der Leitung. In Kenia lernt man Wasser sparen und benutzt das Duschwasser für die WC-Spülung. Und in China sind grosse Teile des Grundwassers derart verschmutzt und teilweise sogar giftig, dass viele Leute das Wasser nicht einmal zum Duschen ungefiltert verwenden.

So haben Sie Wasser noch nie gehört

So haben Sie Wasser noch nie gehört

In der «Espresso»-Sommerserie gibt's jeden Freitag eine spannende Reportage rund ums Thema Wasser. Klicken Sie rein!

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.