50 Jahre «Théâtre du Soleil»

Ariane Mnouchkine ist eine der grossen Figuren des französischen Theaters. Seit genau fünfzig Jahren lebt sie mit ihrer Truppe ganz wörtlich das Theater: Alle leben zusammen in einer ehemaligen Pulverfabrik vor den Toren von Paris, und alle sind zu gleichen Teilen Mitbesitzer des Theaters.

In einem länglichen Raum ist ein Bühnenbild mit einer aufgemalten Weltkugel zu sehen.
Bildlegende: Das «Théâtre du Soleil» ist bekannt für aussergewöhnliche Räume und eingängige Kulissen. Wikimedia/Wikinade

Weitere Themen des Morgens:

  • Macbeth: Die neue Theater-Kreation von Ariane Mnouchkine im Theatre du Soleil
  • Veruschka: Die Stilikone der 60er-Jahre
  • Das aktuelle Phänomen des «Immer öfters»-Journalismus

Moderation: Patricia Moreno, Redaktion: David Vogel