«Andersens Erzählungen»: Theater Basel mit Mehrspartenprojekt

Mit seinen Kunst-Märchen hat er Weltliteratur geschrieben, der dänische Dichter Hans Christian Andersen. Poetisch seine Geschichten, melancholisch die Figuren, meist traurig das Ende. Wie seelenverwandt der Dichter seinen Geschöpfen ist, zeigt eine neue Schauspieloper im Theater Basel.

Illustration auf Rot
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Lukas Bärfuss' neues Buch «Malinois»: Erzählungen aus zwanzig Jahren.
  • Wer gibt? Wer nimmt? Und was ist, wenn der, der gibt, auch nimmt? Die Sache mit den Kulturfördergeldern.
  • Die Oper Strassburg ist Oper des Jahres 2019.
  • Mathias Enard, Träger des Prix Goncourt, hat seinen ersten Comic verfasst. Hält er, was er verspricht?

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft