Ausstellung: «Make up - Aufgesetzt ein Leben lang?»

Die aktuelle Ausstellung im Museum der Kulturen Basel gibt Einblicke in soziale Zusammenhänge des Bodystylings. Im Zentrum stehen das Schminken, die Körperbemalung, das Tätowieren, das Piercen, das Anbringen von Schmucknarben und Veränderungen, die noch tiefer unter die Haut gehen.

Weitere Themen des Morgens:

  • Film: «S' chlyne Gschpängscht»
  • Garrett spielt Brahms in Basel
  • Buchtipp: «Agorá mundi» von Attilio Wismer

Moderation: Roland Fleig, Redaktion: Sarah Herwig