Blick in die Feuilletons mit Antonio Loprieno

Der Professor für Ägyptologie an der Universität Basel ist seit diesem Jahr Präsident der Akademien der Wissenschaften Schweiz. Da setzt er sich für den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft ein. Dieser Dialog ist in Zeiten von Fake News wichtiger denn je.

Portrait von Anntonio Loprieno
Bildlegende: Der Professor für Ägyptologie an der Universität Basel ist seit diesem Jahr Präsident der Akademien der Wissenschaften Schweiz. @ Raffael Waldner

Weitere Themen:

  • 40% aller Mitarbeiter in Schweizer Museen sind Freiwillige - ohne sie müsste manches Museum schliessen.
  • Kulturaustausch - Russische Kulturschaffende und Intellektuelle versuchen Brücken in den Westen zu bauen.
  • Ruhrtriennale - Nach politischen Querelen im Vorfeld, ist das Festival fulminant gestartet.

Moderation: Sarah Herwig, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität