Blick in die Feuilletons mit Barbara Buser

Barbara Buser ist Gründerin der ersten Bauteilbörse und baut zuzeit in Winterthur ein neues Gebäude praktisch ganz aus Bauschutt. Sie ist bekannt für ihre innovativen Ideen, was die Wiederverwertung von altem Baumaterial anbelangt. Den Ansporn dazu fand sie während ihrer Zeit in Afrika.

Frau mit Brille und scharzem Shirt schaut eine Person von der Seite an. Sie hat lange graue Haare.
Bildlegende: SRF

Weitere Themen:

  • Ein Schloss leerräumen: Beim Schloss Oberhofen am Thunersee kann das Jahre dauern.
  • Die Schattenseiten im Leben einer jungen Frau in den USA: Siri Hustvedts Roman «Damals» erscheint auf Deutsch.
  • Spektakuläre Schau: Das Van-Gogh-Museum Amsterdam konfrontiert den Hauskünstler mit David Hockney.
  • Hochfliegende Ziele: Ein wuchtiger Bildband dokumentiert die Geschichte der NASA.

Moderation: Vanda Dürring, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität