Blick in die Feuilletons mit Christian Brändle

Christian Brändle kennt sich mit Architektur und Bühnebildern aus und mit Ausstellungen. Als Direktor am Museum für Gestaltung in Zürich kuratiert er Ausstellungen zu Sportdesign oder Schweizer Plakaten. Seit Kurzem gehört auch den Pavillon Le Corbusier im Seefeld zu seinem Aufgabenbereich.

Mann mit grauen Haaren, kurz, Bart, Weisses hemd und einem dunkelblauen Anzug, der leichtes Caro aufweist, sitzt in einem grünen Stoffstuhl mit hölzerner Armlehne.
Bildlegende: Keystone/Ennio Leanza

Weitere Themen:

  • Den Soundtrack zum Alltag immer auf dem Ohr: Vor 40 Jahren wurde der Walkman erfunden.
  • Ein Fragenkatalog und ein Comic: Zwei ungewöhnliche Bücher zum Thema Hitler und Nationalsozialismus.
  • Zehn Jahre, zehn Szenen: Abschied von Barbara Frey am Schauspielhaus Zürich.
  • Welche Wirkung hat die Kunst? Dieser Frage geht die 36. Ausgabe des Festivals Belluard Bollwerk international in Freiburg nach

Moderation: Alice Henkes, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft