Blick in die Feuilletons mit Dominik Landwehr

Er liebt klickende Maschinen und ratternde Apparate: der Kultur- und Medienwissenschaftler Dominik Landwehr. Über 20 Jahre leitete er den Bereich Pop und Neue Medien beim Migros-Kulturprozent. Wir sprechen mit ihm über den Sprung von der analogen in die digitale Kultur und über das Mysterium Mond.

Mann mittleren Alters mit Brille, blauem Hemd und grauem Jacket.
Bildlegende: Alessandro della Bella

Weitere Themen:

  • Das lukrative Geschäft mit dem akademischen Ghostwriting.
  • Sommerserie «Kunst im öffentlichen Raum»: «Die Zigeunerin» in Ormalingen im Baselbiet.

Moderation: Katrin Becker, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft